Aktuelles

Es gibt nicht nur Aprikosen im Wallis

Es gibt nicht nur Aprikosen im Wallis

Dank der Firma Safruits AG durften wir mit  der Fachgruppe auch in diesem Jahr, einen interessanten und geselligen Ausflug geniessen im Wallis. Am frühen Morgen wurden wir, FHB-Mitglieder, traditionell vom "Heidi-Reisen" per Bus...

mehr lesen
„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt !“

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt !“

Wer nicht wagt der nicht gewinnt, heisst es doch so schön. So hat uns Florian Kropf am FHB-Treffen im APH-Birsfelden am 20. März aufgezeigt, wie man in der Küche durch Prozess-Optimierung einen Ressourcen Gewinn erzielt. Sein Impuls hat manchen zum Nachdenken...

mehr lesen

Veranstaltungstipp

«FOOD CARE» – Gemeinsam gegen Food Waste Einladung zum grossen Treffen mit Mirko Buri An die Alterspflegeheime BS / BL, insbesondere deren Leitungen Hotellerie, an die Strategiegruppe Hotellerie, an die FG Oekonomie, an die FG Heimköche BS/ BL Mirko Buri, Betreiber...

mehr lesen
Mein Lieblingsrezept

Mein Lieblingsrezept

Ich bin Lernender im Marienhaus in Basel für sie habe ich mein Lieblings Rezept aufgeschrieben, Omas Gugelhopf     10 Port.   Zutaten:   200 g Butter, weiche 160 g Zucker 240 g Weissmehl 200 g Vollei 160 g haselnusskerne, gemahlen 80 ml Milch 8 g...

mehr lesen

Wenn die Firma Wiberg ruft…

Wenn die Firma Wiberg ruft, so ist das ein MUSS für uns Heimköche ! Zu Beginn sei zu sagen: Alle die die nicht Mitkommen konnten, ist wirklich etwas entgangen ! Es war sehr interessant. Damit wir um 12 Uhr in Freilassing in Bayern am Produktions-Standort sein konnten,...

mehr lesen
Praxisbeispiel Deklaration

Praxisbeispiel Deklaration

Felix Iseli hat uns am Fachgruppentreffen vom 08.11.2017 seinen Lösungsansatz der Deklaration Vorgestellt. Wir haben für euch seine Dokumente unten Angefügt. Viel Spass bei der Umsetzung.................... Mögliche Beispiele für Sandwiche Etiketten 3100-K01-I03...

mehr lesen
Värsli vom Fachgruppeusflug

Värsli vom Fachgruppeusflug

Unsere Reis het so ahgfange mit em Car sin mr vom Joggeli uf Liestal gange   vo Liestal sin mr den uf Schätz gfahre zum meeh über d Königszanderzucht zerfahre   jede het dörfe e farbige Zettel zhyy und duffgob het dort no niemer gwüsst wie   d gruppe...

mehr lesen